Zenon Poros Mobile Massagepraxis Tai Chi Lehrer

Zenon Poros Tai Chi Lehrer 3. Dan

Tai Chi / Qigong

steigert die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist und regeneriert Jung und Alt.

 

 

Meine Qualifikationen im Bereich Tai Chi / Kampfkunst

 

5. Dan Kempo & Goshin Jutsu

Schwertmeister der W.M.A.A.-R.O.C.

Tai Chi Lehrer

Deutscher & Europameister in Selbstverteidigung & Formen

 

 

Ich trainiere schon seit 20 Jahren unter Großmeister Toni Finken-Schaffrath, 10. Dan (mehrere Stile) und bin einer der leitenden Meister seiner Kampfkunstschule DAMO. Ich unterstütze dort auch alle Aktivitäten auf Vereins- und Verbandsebene im In- und Ausland.  

Meine Spezialgebiete sind Tai Chi im Yang - Stil und Schwertkampf, wobei ich auf diesen Gebieten auch als Lehrer und Trainer tätig bin.

 

Auch Sie unterrichte ich gerne bei Interesse in Form von Privatunterricht mit flexiblen Terminen in Ihren Räumen.  

Eine Stunde wird von mir mit 40,00 Euro berechnet.

 

 Für ein paar Eindrücke bitte auf die Diashow klicken... 

Meine Kampfkunst...

Get Adobe Flash player

Ursprung von Tai Chi

T'ai Chi Ch'uan oder kurz Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst. Ihre äußere Form sind langsame, ruhige Bewegungen, die in völliger Entspanntheit ausgeführt werden.

Tai Chi ist auch eine Kampfkunst. Tai Chi vereint Bewegung, Meditation und Atmung. Der Körper wird trainiert und die Kondition verbessert. Das Programm besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen. Die Bewegungen bei Tai Chi sind langsam und fließend, die Atmung ist entspannt.

 

Theorie von Tai Chi

Nach chinesischer Vorstellung ist das sogenannte Chi die Lebensenergie, die in jedem Menschen fließt. Ist der Fluss gestört, können Beschwerden und Krankheiten entstehen. Tai-Chi-Übungen sind ein Mittel, um die Lebensenergien im Körper harmonisch fließen zu lassen und damit die Gesundheit zu fördern. Der meditative Charakter von Tai Chi lässt zudem die Psyche profitieren.

 

Positive Wirkungen von Tai Chi

Durch die regelmäßige Anwendung der Tai-Chi-Übungen können Verspannungen gelöst und die Beweglichkeit selbst im hohen Alter verbessert werden. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden durch Tai Chi angeregt und gestärkt, und es kommt zu einer Verbesserung der Koordination der Bewegungen und des gesundheitlichen Wohlbefindens.

 

Techniken von Tai Chi

Um die zum Teil recht komplizierten Bewegungsabläufe von Tai Chi auch für breitere Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen, wurden in den 50er Jahren in China sogenannte vereinfachte Formen gestaltet, die entweder im Yang- oder Chen-Stil ausgeübt werden. Diese Techniken von Tai Chi werden in Europa mittlerweile verbreitet gelehrt und bieten in einer vorgegebenen Abfolge fließende Bewegungen unterschiedlicher Geschwindigkeit und Schwierigkeitsstufen.

Wird Tai Chi regelmäßig geübt, führt es zur inneren und äußeren Ruhe, Stresssituationen werden viel ausgeglichener und ruhiger gemeistert.

Tai Chi kann jeder lernen. Man muss sich jedoch ein Gefühl für die recht komplexe Bewegungsabfolge aneignen. Daher ist es ratsam, die Übungen unter Anleitung eines erfahrenen Lehrers zu lernen. Fehler, wie zum Beispiel zu schnelle Bewegungen, kann ich z. B. dann gleich beheben.  

 

Tai Chi Impression...   

...Ausschnitt, 24. Yang-Stil

 


 

 

 www.wmaa-roc.pl

 
Zenon Poros Mobile Massagepraxis Tai Chi Lehrer